Starke Luft- und Raumfahrtfertigung in Mexiko

Die Anfänge der Luft- und Raumfahrtfertigung in Mexiko liegen in den 1970er-Jahren. Seitdem konnte die Branche ein exponentielles Wachstum verzeichnen und es haben sich Cluster von Produzenten wie Rockwell Collins, Honeywell und Bombardier gebildet. Dank einer exponentiellen Zunahme an Expertise und Investitionsbereitschaft ist Mexiko ein optimaler Standort für Hersteller, die die Möglichkeiten einer blühenden Industrie nutzen möchten.

 

Drehscheibe für die Fertigung

Anfang 2018 hatten 300 Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie Niederlassungen in Mexiko, 80 % davon mit Schwerpunkt Fertigung, 10 % mit Schwerpunkt Reparatur und die restlichen 10 % konzentrieren sich auf die Entwicklung neuer Ideen (Forschung und Entwicklung). In den Produktionsstätten dieser Luft- und Raumfahrtunternehmen kommen modernste Technologien zum Einsatz, von 3D-Druck und mobiler Datenerfassung hin zum Werkstoffdesign für Luft- und Raumfahrtteile, die sowohl stabil und leicht sind. Innovationen sind Bestandteil aller Aspekte der Luft- und Raumfahrtindustrie Mexikos – dank neuer Technologien präzise steuerbare Maschinen sorgen dafür, dass die geforderten Spezifikationen 100%ig erfüllt werden. Dank dieser modernen Verfahren können mit sehr wenig Ausschuss qualitativ hochwertige Produkte produziert werden.

Zuliefer- und Montagebetriebe für die Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in den folgenden Bundesstaaten präsent:

  • Baja California
  • Coahuila
  • Chihuahua
  • Monterrey
  • Querétaro
  • Sonora

Dank der Cluster innerhalb dieser Bundesstaaten sind Lieferanten immer in Reichweite von OEM- und Tier 1-Unternehmen in Mexiko. Jede Region arbeitet mit Unternehmen zusammen, um ihnen optimale Bedingungen für die Montage von Luft- und Raumfahrtteilen zu bieten. Die mexikanische Regierung hat ebenfalls Ressourcen bereitgestellt und spezielle Ausbildungs- und Schulungsmaßnahmen in der Fertigung von Luft- und Raumfahrtteilen gefördert. Im Rahmen von Regierungsprogrammen wurden außerdem Richtlinien hinsichtlich Ressourcen für Entwicklung, Technologie und Ausbildung erlassen.

 

Investition in die Luft- und Raumfahrtindustrie

Mexiko gehört weltweit zu den Top 5-Ländern bei Investitionen im Luft- und Raumfahrtsektor und liegt an 14. Stelle in der Rangliste der weltweiten Luft- und Raumfahrt. Es wird davon ausgegangen, dass das Exportvolumen bis 2020 die Marke von 8 Milliarden USD überschreitet. Die meisten Exporte gehen dabei in die Vereinigten Staaten, nach Kanada, Brasilien, nach Deutschland, ins Vereinigte Königreich sowie nach Frankreich.

 

Fertigungsindustrie mit gut ausgebildeten Arbeitskräften

54.000 Menschen sind direkt in der Luft- und Raumfahrtindustrie Mexikos tätig. Im Studienjahr 2016/2017 erhielten 96.467 Studenten einen Abschluss an einer technischen Hochschule oder Universität in den Bereichen Maschinenbau, Fertigung und Bau. Außerdem hat die mexikanische Regierung speziell für den Bereich Fertigung von Luft- und Raumfahrtteilen Ressourcen bereitgestellt, Richtlinien erlassen und Ausbildungsprogramme gefördert.

Fertigung von erstklassigen Triebwerkskomponenten

Guaymas im Bundesstaat Sonora hat sich in eines der größten Zentren für die Fertigung von Triebwerkskomponenten im Land entwickelt. Die Stadt profitiert von den Maßnahme und Bemühungen zur Rekrutierung, Schulung und Bindung von Mitarbeitern in der Branche und will anhand Best Practices sicherstellen, dass ein hohes Maß an Fertigungsproduktivität und -effizienz erreicht wird.

Die Fertigung von Triebwerkskomponenten ist ein wichtiger Sektor innerhalb der mexikanischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Dafür sind eine präzise maschinelle Bearbeitung, Präzisionsguss und Präzisionsschmieden erforderlich. In der Luft- und Raumfahrtindustrie werden außerdem auch Teile für elektrische Systeme wie Kabelstränge und Einzelkabel und Steckverbinder aus Verbundstoffen gefertigt.

Luft- und Raumfahrtfertigung mit Tetakawi auf ganz neuen Höhen

Bei uns profitieren Sie von kompetenten Mitarbeitern und hoch entwickelten Services. Tier 1- und Tier 2-Luft- und Raumfahrtunternehmen wie Bodycote, Ellison Surface Technologies und BAE setzen auf Tetakawi als Partner ihrer Wahl beim Betrieb und Ausbau Ihrer Niederlassungen in Mexiko. Unsere Fertigungsstandorte in Sonora, Querétaro und Coahuila tragen direkt zum Erfolg der Luft- und Raumfahrtindustrie bei, indem sie sich auf die Produktion von Triebwerkskomponenten, Strahlturbinen und anderen Luft- und Raumfahrtteilen spezialisieren.

aerospace-manufacturing-turbine

Luft- und Raumfahrtfertigung mit Tetakawi

Wenden Sie sich jetzt an uns und erfahren Sie, wie wir Sie beim Aufbau einer erfolgreichen Luft- und Raumfahrtfertigung in Mexiko unterstützen können.