Kunststofffertigung in Mexiko

Mit dem robusten Markt für Spritzgusskomponenten und Produktionsmitteln haben Kunststoffhersteller Mexiko als Standort entdeckt, der ihnen zahlreiche Chancen bietet.

Die innovative Kunststoffindustrie in Mexiko hat Potenzial

Mit einem jährlichen Produktionsvolumen von über 20 Milliarden USD ist die Kunststofffertigung eine tragende Säule der mexikanischen Industrie. Trotz den jüngsten Bedenken, den Kunststofferzeugnisse in den Bereichen Lebensmittel und Verpackungen entgegengebracht werden, hat sich die Kunststofffertigung als unanfällig gegenüber Marktverwerfungen erwiesen. 2020 ist die Produktion von Kunststoffverpackungen um 20 % gestiegen. Ausschlaggebend hierfür war die Nachfrage nach Reinigungsmitteln, Lebensmitteln und Getränken sowie Medizinprodukten.

Kunststoffhersteller, die für unterschiedliche Produkt- und Industriebereiche tätig sind, sichern sich mit der Fertigung in Mexiko einen Wettbewerbsvorteil. Mit dem neuen Blick auf Kunststoffe und dem geänderten Konsumverhalten ist der Markt für innovative Kunststofferzeugnisse nur gewachsen. Kunststoffe sind im Fahrzeugbau, bei Medizinprodukten sowie in der Luft- und Raumfahrtbranche unverzichtbar. Mexikos Stärken in diesen zusammenhängenden Branchen eröffnen Kunststoffherstellern neue Absatzmöglichkeiten, da ein erhöhter Bedarf an zuverlässigen Anbietern in Lieferketten besteht. Beispielsweise haben bislang nur wenige Tier-2-Zulieferer der Fahrzeugbranche (wie Spritzgussanbieter und Formenbauer) die Produktion in Mexiko aufgenommen, um Lücken in Lieferketten zu schließen. Die Zulieferer, die diesen Schritt unternommen und sich in der Nähe eines der großen OEMs in Mexiko niedergelassen haben, verzeichnen jedoch ein starkes Wachstum.

Zahlen zur Kunststofffertigung in Mexiko

20 Milliarden USD

beträgt der Wert der in Mexiko gefertigten Kunststoffe und Harze.

Laut Mexikos nationalem Institut für Statistik und Geografie (Instituto Nacional de Estadística y Geografía, INEGI) wird Mexiko 2020 Kunststoffe und Harze im Wert von 20,4 Milliarden USD fertigen. 12 Milliarden USD entfallen hierbei auf den Export.

4.000

Kunststoffhersteller produzieren in Mexiko.

Über 4.000 Kunststoffhersteller unterhalten Standorte in Mexiko, u. a. in Coahuila, Sonora, Jalisco, Nuevo León, Puebla, Querétaro, Guanajuato, San Luis Potosí und Mexiko-Stadt.

50 %

der in Mexiko gefertigten Kunststoffharze sind PET, PVC und HDPE.

Die Primärkunststoffe PET, PVC und HDPE machen fast die Hälfte der gesamten Kunstharzproduktion in Mexiko aus. Außerdem werden zahlreiche Sekundär- und Tertiärkunststoffe wie PP-Folie, PVC-Rohre und -Verbindungen, Laminate und Acrylerzeugnisse gefertigt.

Problemlose Aufnahme der Kunststofffertigung mit Tetakawi

Ob Sie die Fertigung in Mexiko aufnehmen möchten oder hier bereits einen Standort unterhalten – Tetakawi unterstützt Ihr Unternehmen bei Gründung, Betrieb und Wachstum in der Kunststofffertigungsbranche des Landes. Mit über 34 Jahren Erfahrung im Bereich Fertigung in Mexiko sind wir bestens aufgestellt, Kunststoffhersteller bei der Gründung eigener Maquiladoras in Mexiko zu unterstützen. Unsere speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnittenen Serviceleistungen beruhen auf Strategie und Erfahrung. Wir sind der größte Offshoring-Dienstleister in Mexiko und Sie können sich darauf verlassen, dass wir als zuverlässiger Partner stets an Ihrer Seite stehen. Wir unterstützen Sie bei Folgendem:

  • Auswahl des passenden Standorts für Ihre Kunststofffertigung
  • Rechtlichen und organisatorischen Fragen sowie beim Aufbau von Supportstrukturen
  • Anwerbung, Schulung und Bindung von Mitarbeitern
  • Sämtlichen administrativen Aufgaben, von Finanzen und Personal bis hin zu Zollangelegenheiten
  • Reibungslosen Abläufen von der Gründung bis zum Normalbetrieb
  • Und vielem mehr. Wir übernehmen die administrativen Aufgaben für Sie, sodass sich Ihr Team auf den Wettbewerbsvorteil konzentrieren kann: kompetente Fertigung.

Setzen Sie sich mit umfassender Unterstützung von Tetakawi an die Spitze der Kunststofffertigung.

Gründen oder erweitern Sie mit unseren kundenspezifischen Dienstleistungen einen Kunststofffertigungsstandort in Mexiko. Von umfassender Beratung bis hin zu schlüsselfertigen Fertigungsanlagen – wir unterstützen Sie bei jeder Phase der Betriebsaufnahme.

Offshoring-Services

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir kümmern uns um den Rest. Unsere Offshoring-Services sind eine einfache, kostengünstige und risikoarme Möglichkeit zur Eröffnung eines eigenen Kunststofffertigungsstandorts in Mexiko.
Mehr erfahren ...

Perfekte Kommunikation

Mit dem optimalen Expertenteam, das die termin- und budgetgerechte Umsetzung Ihrer Markteintrittsstrategie gewährleistet, gelingt der erfolgreiche Start.
Mehr erfahren ...

Fertigungscommunitys

Schlüsselfertige Produktionsanlagen mit Gewerbeflächen der Klasse A, Vor-Ort-Support und Offshoring-Dienstleistungen sorgen für eine problemlose Kunststofffertigung.
Mehr erfahren ...

Beratungsleistungen

Von der Standortwahl bis hin zu kundenspezifischen Analysen und Kostenschätzungen – wir treffen fundierte, strategische und umsetzbare Entscheidungen.
Mehr erfahren ...

Häufig gestellte Fragen zur Kunststofffertigung in Mexiko

Wo befinden sich die größten Kunststoffproduktions-Cluster in Mexiko?

Kunststoffhersteller haben sich in zahlreichen Regionen Mexikos niedergelassen, darunter Coahuila, Sonora, Jalisco, Querétaro, Mexico-Stadt, Nuevo León, Puebla, Guanajuato und San Luis Potosí. Ein wichtiger Standort ist Querétaro. In diesem von der Luft- und Raumfahrtbranche sowie dem Fahrzeugbau geprägten Bundesstaat ist die Kunststofffertigung der fünftgrößte Industriezweig. Der Kunststoffcluster in diesem Bundesstaat mit Herstellern wie GW Plastics, Adapt, Mitchell Plastics und der Duqueine Group leistet einen entscheidenden Beitrag zur wirtschaftlichen Stellung Mexikos. Wenn Sie mehr erfahren möchten oder Hilfe bei der Standortwahl benötigen, ist unser Standortwahlservice genau das Richtige für Sie.

 

Welche Vorzüge zeichnen Mexiko gegenüber anderen Standorten für die Kunststofffertigung aus?

Bei der Kunststofffertigung in Mexiko profitieren Unternehmen von geringen Lohnkosten bei gleichzeitig hohem Ausbildungsniveau. Außerdem öffnet die Fertigung in Mexiko den Zugang zu über 50 Ländern, mit denen Mexiko Freihandelsabkommen geschlossen hat, und bietet zugleich die Nähe zum nachfragestarken US-Kunststoffmarkt.

Aktuelle News aus der Kunststofffertigungsbranche

• Kunststoffindustrie-Cluster in Querétaro

Kunststoffindustrie-Cluster in Querétaro

Mit Auslandsinvestitionen in Millionenhöhe und einer dynamischen Industrieumgebung ist der Kunststoffcluster von Queretaro auf Wachstumskurs.

Offshoring-Services in Mexiko: Was Sie wissen müssen

Offshoring-Services in Mexiko: Was Sie wissen müssen

Sie erwägen die Gründung eines Kunststofffertigungsstandorts in Mexiko? Informieren Sie sich über die Vorteile, die Offshoring-Services mit sich bringen, sowie entsprechende Anbieter.

• Chancen in der mexikanischen Kunststofffertigung

Chancen in der mexikanischen Kunststofffertigung

Mit Innovationen über zahlreiche Produktarten und Branchen hinweg bietet die moderne Kunststoffindustrie umfassende Chancen für Hersteller in Mexiko.

Beginnen Sie jetzt mit der Entwicklung Ihrer Strategie für Mexiko.

Sprechen Sie mit einem Experten von Tetakawi und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen in Mexiko erfolgreich sein kann.