Elektronikfertigung in Mexiko

Einer der ersten Nearshoring-Märkte des Landes – die traditionsreiche Elektroindustrie – zeigt, dass Elektrogeräte aus Mexiko auf dem Verbraucher- und dem gewerblichen Markt wettbewerbsfähig sind.

Die dynamische Elektroindustrie Mexikos wächst rasant

Von UltraHD-Fernsehern bis hin zu Digital-Signage-Lösungen auf LCD-Basis – Mexiko ist einer der größten Produzenten von Fernsehern, Bildschirmen und zahlreichen anderen Elektronikgeräten für den Heim- sowie den gewerblichen Einsatz. Als eine der ersten Branchen, die sich unter dem Maquiladora-Programm des Landes entwickelt hat, blickt die Elektronikfertigung in Mexiko zurück auf eine jahrzehntelange Tradition.

Einige der größten Marken in diesem Sektor wie LG, Sony, Samsung und Vizio betreiben Fertigungsstandorte in Mexiko. Mit bestens ausgebildeten Arbeitskräften und niedrigen Lohnkosten, dem direkten Zugang zur hohen Nachfrage auf dem Consumer-Markt der USA und einem Netzwerk aus Handelsabkommen, die den Export möglich und rentabel machen, wächst die Elektronikfertigung in Mexiko rasant. Elektrogeräte aus Mexiko belegen beim Export mehrere Spitzenplätze: Das Land ist der weltweit größte Exporteur von Flachbildschirmfernsehern, der zweitgrößte Exporteur von Elektronikgeräten in die USA und der achtgrößte Elektronikproduzent der Welt.

Mit neuen Innovationen und der im digitalen Zeitalter immer weiter wachsenden Bedeutung von Elektronikartikeln zeigen sich bei der Elektronikfertigung in Mexiko keinerlei Zeichen einer Abkühlung. Für 2020 wird in dem Sektor ein Wachstum von 2,5 Prozent erwartet.

Statistiken Elektroindustrie Mexiko

5 Milliarden USD

werden jährlich in die Elektronikfertigung in Mexiko investiert.

Wichtige Investoren in die Elektroindustrie Mexikos sind Dell, LG, Sony, Toshiba, Samsung, RCA, Phillips, Panasonic, Siemens und Vizio sowie zahlreiche OEMs und ODMs.

8-größter

Elektronikproduzent weltweit.

Die weltweit größten Marken unterhalten Standorte in Mexiko. Der Zugang zu internationalen Märkten und vorteilhafte Handelsabkommen gewährleisten den problemlosen Export.

20 Millionen

Fernseher werden jedes Jahr allein in Tijuana gefertigt.

Die Region Baja California ist das Silicon Valley Mexikos. Hier sind über 200 Elektronikhersteller ansässig. Tijuana ist einer der führenden Standorte, an dem wichtige Produkte gefertigt werden, darunter über 20 Millionen Fernseher pro Jahr.

Dynamischer Start in die Elektronikfertigung mit Tetakawi

Ob Sie die Fertigung in Mexiko aufnehmen möchten oder hier bereits einen Standort unterhalten – Tetakawi unterstützt Ihr Unternehmen bei Gründung, Betrieb und Wachstum in der traditionsreichen Elektronikfertigung des Landes. Mit über 34 Jahren Erfahrung im Bereich Fertigung in Mexiko sind wir bestens aufgestellt, Hersteller bei der Aufnahme der Elektronikfertigung in Mexiko zu unterstützen. Unsere speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnittenen Serviceleistungen beruhen auf Strategie und Erfahrung. Wir sind der größte Offshoring-Dienstleister in Mexiko und Sie können sich darauf verlassen, dass wir als zuverlässiger Partner stets an Ihrer Seite stehen. Wir unterstützen Sie bei Folgendem:

  • Auswahl des passenden Standorts für Ihre Elektronikfertigung
  • Rechtlichen und organisatorischen Fragen sowie beim Aufbau von Supportstrukturen
  • Anwerbung, Schulung und Bindung von Mitarbeitern
  • Sämtlichen administrativen Aufgaben, von Finanzen und Personal bis hin zu Zollangelegenheiten
  • Reibungslosen Abläufen von der Gründung bis zum Regelbetrieb
  • Und vielem mehr. Wir übernehmen die administrativen Aufgaben für Sie, sodass sich Ihr Team auf den Wettbewerbsvorteil konzentrieren kann: kompetente Fertigung.

Setzen Sie sich mit umfassender Unterstützung von Tetakawi an die Spitze der Elektronikfertigung.

Gründen oder erweitern Sie mit unseren kundenspezifischen Dienstleistungen einen Elektronikfertigungsstandort in Mexiko. Von umfassender Beratung bis hin zu schlüsselfertigen Fertigungsanlagen – wir unterstützen Sie bei jeder Phase der Betriebsaufnahme.

Offshoring-Services

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir kümmern uns um den Rest. Unsere Offshoring-Services sind eine einfache, kostengünstige und risikoarme Möglichkeit zur Eröffnung eines eigenen Elektronikfertigungsstandorts in Mexiko.
Mehr erfahren ...

Perfekte Kommunikation

Mit dem optimalen Expertenteam, das die termin- und budgetgerechte Umsetzung Ihrer Markteintrittsstrategie gewährleistet, gelingt der erfolgreiche Start.
Mehr erfahren ...

Fertigungscommunitys

Schlüsselfertige Produktionsanlagen mit Gewerbeflächen der Klasse A, Vor-Ort-Support und Offshoring-Dienstleistungen sorgen für eine problemlose Elektronikfertigung in Mexiko.
Mehr erfahren ...

Beratungsleistungen

Von der Standortwahl bis hin zu kundenspezifischen Analysen und Kostenschätzungen – wir treffen fundierte, strategische und umsetzbare Entscheidungen.
Mehr erfahren ...

Häufig gestellte Fragen zur Elektronikfertigung in Mexiko

Welche Standorte erfreuen sich bei der Elektronikfertigung in Mexiko der größten Beliebtheit?

Die Elektroindustrie Mexikos verteilt sich auf fünf wichtige Cluster: Sonora, Baja California, Chihuahua, Nuevo Leon und Queretaro. Insbesondere Sonora zeichnet sich durch herausragende Lieferketten für die Elektronikfertigung in Mexiko aus und ermöglicht so die Fertigung hochwertiger Produkte zu wettbewerbsfähigen Kosten.

Obwohl die Baja California oftmals als Hotspot für Consumer-Elektronik genannt wird, ist die Elektronikfertigung in Mexiko wesentlich breiter aufgestellt. Der Nordwesten ist bekannt für Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt sowie Fahrzeugkomponenten, der zentrale Korridor für die Fertigung von Unterbaugruppen und der Nordosten für Computer und Haushaltsgeräte. Wenn Sie mehr erfahren möchten oder Hilfe bei der Standortwahl benötigen, ist unser Standortwahlservice genau das Richtige für Sie.

 

Bietet der Arbeitsmarkt in Mexiko Fachkräfte, die die erforderlich technische Präzision und die notwendige Ausbildung mitbringen?

Laut Statistiken des ANUIES (Nationaler Verband der Universitäten und Einrichtungen der höheren Bildung) erzielen in Mexiko jedes Jahr über 125.000 Studierende einen Abschluss in Ingenieurwesen, Fertigungstechnik und Bauwesen. Samsung betreibt zudem sein Center for Digital Research and Technological Development in Tijuana. Egal welche Fachkenntnisse Sie benötigen, wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Mitarbeiter zu finden und einzustellen.

 

Welche Elektrogeräte aus Mexiko gelangen auf den Weltmarkt?

Die Elektronikfertigung in Mexiko teilt sich in fünf wichtige Sektoren auf: Audio/Video, PCs und Industriecomputer, Halbleiter, Kommunikationstechnologie und optische Geräte. Mit einem Anteil von 25 Prozent am Exportumsatz sind Flachbildfernseher, einschließlich Plasma-, LCD- und LED-Geräten, die wichtigste Produktklasse der Elektrogeräte aus Mexiko.

Aktuelle News aus der Elektroindustrie

5 Gründe, aus denen sich Hersteller für die Elektronikfertigung in Mexiko entscheiden

5 Gründe, aus denen sich Hersteller für die Elektronikfertigung in Mexiko entscheiden

Von steuerlichen Anreizen und Handelsabkommen bis hin zu den geringen Lohnkosten – lernen Sie fünf wichtige Gründe kennen, warum es Elektronikhersteller nach Mexiko zieht.

Luft- und Raumfahrtindustrie in Queretaro: eine Branche auf dem Weg nach oben

10 Produkte, von denen Sie nicht wussten, dass sie in Mexiko gefertigt werden

Einige der größten Elektronikhersteller wie LG, Samsung und Sony nutzen Mexiko als Nearshoring-Standort für die Fertigung einiger ihrer umsatzstärksten Produkte.

Offshoring-Services in Mexiko: Was Sie wissen müssen

Offshoring-Services in Mexiko: Was Sie wissen müssen

Sie erwägen die Gründung eines Elektronikfertigungsstandorts in Mexiko? Informieren Sie sich über die Vorteile, die Offshoring-Services mit sich bringen.

Beginnen Sie jetzt mit der Entwicklung Ihrer Strategie für Mexiko.

Sprechen Sie mit einem Experten von Tetakawi und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen in Mexiko erfolgreich sein kann.